Curriculum

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die beim KPMB e.V. registriert sind. Teilnehmende müssen sich für jedes Seminar vorab anmelden. Personen, die als Teilnehmende beim KPMB e.V. registriert sind, werden frühzeitig per Email hieran erinnert.

KPMB Curriculum Spezielle Psychosomatische Medizin 2020/2021

DAS FOLGENDE SEMINAR MUSS BEDAUERLICHERWEISE ERSATZLOS ENTFALLEN

Sa, 30.10.2021, 09:00 – 16:30 Uhr

Psychosomatische Erkrankungen mit dem Schwerpunkt Schmerzerkrankungen und die Bedeutung von körperlicher/sportlicher Aktivierung

Dozenten: PD Dr. Wolfgang Laube, Bernd Bergander
Ort: Berliner Institut für Gruppenanalyse e. V., Rudolfstraße 14, 10245 Berlin (Nähe S+U-Bhf Warschauer Straße)

(Achtung Themenänderung: Das Seminar Schwere körperliche Erkrankungen mit Gerhard Friedrich entfällt)

 

Informationen zum KPMB Curriculum 2021/2022 folgen

Zurückliegende Seminartermine

(Hinweis: Seminartermine vor August 2020 werden hier nicht aufgeführt)

 

Sa, 11.09.2021, 09:00 – 16:30 Uhr

Somatoforme Störungen, Angststörungen, Posttraumatische Störungen und Depressionen in der Psychokardiologie - Diagnostik, Psychophysiologie, Therapie und Prävention anhand von Patientenbeispielen
Dozentin: Cora Weber
Ort: Oberhavel Klinik Hennigsdorf

 

So, 20.06.2021, 09:00 – 17:30 Uhr

Psychosomatische Versorgungsstrukturen
Dozenten: Vsevolod Silov / Peter Vogelsänger
Ort: Johanniter Krankenhaus Treuenbrietzen

 

Sa, 16.01.2021, 09:00 – 16:30 Uhr

Dick und dünn - die störungsspezifische Behandlung von Anorexia und Bulimia nervosa / Bariatrische Operationen
Dozentin: Renate Sannwald
Erfolgte Aufgrund der Beschränkungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie als Zoom-Konferenz (weitere Informationen zu "Zoom Meetings" hier)

 

Sa, 28.11.2020, 09:00 – 16:30 Uhr

Weniger Stress, mehr Kompetenz: Tools & Skills
Dozent: Peter Vogelsänger
Erfolgte Aufgrund der Beschränkungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie als Zoom-Konferenz (weitere Informationen zu "Zoom Meetings" hier)

 

Sa, 28.08.2020, 09:00 - 16:00 Uhr

Nervensystem
Dozent: PD Dr. Frank Zimmermann-Viehoff
Ort: Klinikum Ernst von Bergmann